18. Mrz

Eigenbedarfskündigung und Mieterhöhungen als Mittel zur Neuvermietung

„Kalle lässt grüßen“: Eigenbedarfskündigung und Mieterhöhungen als Mittel zur Neuvermietung Zunehmend wird in Großstädten wie Köln versucht Mieter aus begehrten Wohngebieten zu verdrängen. Eigenbedarfskündigungen sind ein Mittel den hohen Mieterschutz gerade bei älteren Mietverträgen zu umgehen. Bei Neuvermietung kann dann oft eine wesentlich höhere Miete durchgesetzt werden. Der Fall „Kalle“ und der begleitende Protest zeigen eine neue.

Neuer Neuer 1 2 7 8